Achtsamkeitsmeditation

Aktuelles
Workshop „Stress lass nach – gesund durch´s Jahr“

gerne auf Anfrage. Für Gruppen ab 3 Teilnehmern.

Lernen Sie jeden Moment achtsam wahrzunehmen und erfahren Sie die positiven Auswirkungen von Achtsamkeit in Ihrem Leben.

 

Neuer Kurs:

Achtsamkeitsmeditationen – entspannt durch die Woche

IMG_1845im SimpleMente Yoga, Vogelsangstrasse 10, 73728 Esslingen

Regelmäßiges Meditieren hat viele positive Effekte.

Sie lernen die Sprache Ihres Körpers kennen
Spüren intensiv, wo und wie Sie Spannungen im Körper halten
Welche Gedanken und Emotionen Sie damit verbinden.
Durch die Meditationen lernen Sie unter Anderem:

Achtsam alle Sinnesempfindung wahrzunehmen
Diese wie eine WissenschaftlerIn wertfrei zu beobachten, um Sie dann weiter ziehen zu lassen.
Durch regelmäßiges meditieren

Nimmt das Empfinden von Stress als Belastung stark ab.
Regelmäßiges Meditieren lässt Sie einen angemesseneren Umgang mit Ihren Stressoren entwickeln.
Ihr Körper lernt wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
Auf Depression und chronische Krankheiten haben Achtsamkeitsmeditationen positive Auswirkungen. Dies ersetzt allerdings nicht die Rücksprache und Behandlung durch einen Facharzt.

Termine:

Jeweils freitags von 17:30-18:20

im SimpleMente Yoga, Vogelsangstrasse 10, 73728 Esslingen

Inhalte:

Achtsamkeitsmeditation
Atemmeditation
Wahrnehmen von Gedanken
Wahrnehmen von Emotionen
Körperreise
Einüben des nicht werten
Sinnesempfindungen annehmen
Entwickeln von mehr Gelassenheit
Kosten:

Einzelne Termine sind  buchbar und kosten 7,- Euro .

Um gut planen zu können, bitte ich bei Interesse um verbindliche Zusage und Teilnahme.

 

Regelmäßiges Achtsamkeitstraining

Der Termin findet ab 3 TeilnehmerInnen statt.

Kosten: 14,- Euro

Im Rahmen meiner Beratungen ist Achtsamkeit ein wichtiger Bestandteil. Um ein Ziel zu erreichen ist es wichtig, sich selbst gut wahrzunehmen. Was fühle ich, was denke ich, wie fühlt sich mein Körper an. Nur wenn wir uns gut kennen, können wir uns verändern. Denn für eine Veränderung ist es wichtig, zu wissen: wie geht es mir jetzt. Wie reagiert mein Körper auf das Erlebte. Im nächsten Schritt beleuchten wir den Hintergrund, damit wir verstehen können WARUM sich dieses Verhalten/Gefühl in dieser Situation auf diese Weise zeigt. Die Wertschätzung für die eigenen inneren Vorgänge ist hierfür sehr wichtig und für den Prozess unerlässlich.

Im Anschluss an diese Schritte kann ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt werden.

Achtsamkeit ist in all diesen Bereichen eine starke Ressource.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie mich gerne.

IMG_0437

Was bedeutet Achtsamkeitstraining

Es bedeutet, dass wir lernen, jeden Moment zu erleben, von Augenblick zu Augenblick zu leben ohne diesen zu bewerten. Dann sind wir gegenwärtig und können unsere Gefühle, Gedanken und auch Verhaltensmuster wahrnehmen. So tragen wir maßgeblich zu unserer Gesundheit bei und reduzieren unseren Stress.
MBSR (mindfulness-based stress reduction) wurde schon in den 70er Jahren von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt. Mit diesem Stress-Reduktions-Programm erzielte er messbare Erfolge auch für chronisch kranke Patienten schon nach nur 8 Wochen.
Neurowissenschaftler bestätigten in vielen Studien die positive Auswirkung auf das Gehirn von Meditation, welche ein sehr wichtiger Baustein des MBSR ist.